Regionale Präsenz

Informationen von Sectra DACH zu Maßnahmen in Bezug auf das Coronavirus

Während wir die Ausbreitung des COVID-19-Virus in Deutschland, Österreich und der Schweiz beobachten, hat Sectra umsichtige Maßnahmen ergriffen, um unseren branchenführenden Kundenservice unter Berücksichtigung der Interessen unserer Mitarbeiter weiter zu erbringen. Derzeit haben wir die folgenden Richtlinien erstellt, um sicherzustellen, dass Business Continuity-Pläne zur Unterstützung Ihrer Sectra-Systeme ausgeführt werden, während Sie sich auf die Patientenversorgung und die Eindämmung von Viren konzentrieren.

Remote-Support

Dies bleibt auf absehbare Zeit unverändert. Wir verfügen über die Infrastruktur, um 100% unseres Supports auf Remote-Basis auszuführen. Selbst wenn die Sectra-Büros unter Quarantäne gestellt werden sollten, hätte dies keine Auswirkungen auf unseren Service.

Go-Lives & Training vor Ort

Wenn Sectra einen Vertrag erhält, legen wir größten Wert darauf, unsere festgelegten Zeitpläne und unsere Verpflichtungen einzuhalten. Go-Lives sind Monate im Voraus geplant und umfassen mehrere Mitarbeiter. Wir haben keine Änderungen an unseren bisherigen Plänen vorgenommen und planen dies auch nicht. Wenn in Ihrer Einrichtung Einschränkungen hinsichtlich der Besucher bestehen, bitten wir Sie, uns unverzüglich zu informieren.

Vor-Ort-Verkaufstreffen und Produktvorführungen

Wir haben bisher keine unserer bevorstehenden Besprechungen oder Produktvorführungen abgesagt. Wir versuchen jedoch, Vor-Ort-Einsätze zu minimieren und stattdessen mehr remote zu agieren, um die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zu schützen. Wie oben erwähnt, wenden Sie sich an Ihren Sectra-Ansprechpartner, wenn Ihre Einrichtung Einschränkungen vorsieht, damit eine Alternative gefunden werden kann.

Messen

Sectra sollte sowohl am HIMSS in Chicago, am ECR in Wien als auch am Röko in Leipzig, der DMEA in Berlin sowie dem RSNA in Chicago teilnehmen, die von den Veranstaltern abgesagt wurden bzw. in diesem Jahr als digitale Events stattfinden. Jeder, der auf den Messen Demo-Termine geplant hatte, wird kontaktiert, um einen neuen Termin zu vereinbaren.

Sectra beteiligt sich in diesem Jahr unter anderem an den digitalen Programmen der DMEA, des ECR und des RSNA. Unter anderem bietet Sectra in dem Zusammenhang Webinare zu aktuellen Themen mit großartigen Rednern an.

Sectra DACH Kundentag

Der Kundentag kann leider nicht wie geplant am 15. Oktober in Köln stattfinden. Ein alternatives digitales Programm für die Woche 12.-16. Oktober ist derzeit in Planung. Wir werden Sie hierzu im August informieren.

Wir werden Sie weiterhin auf dem Laufenden halten. Sollten Sie in der Zwischenzeit weitere Fragen haben, freue ich mich über einen Anruf oder eine E-Mail von Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen,
Peter Osinga

 

Die Informationen auf dieser Seite wurden zuletzt am 27. Juli 2020 aktualisiert.